Ultimate RAM-Disks – Apps / Vorlagen –

Seit Version 2 bietet ArchiCrypt Ultimate RAM-Disk die Möglichkeit, eine RAM-Disk mit den Inhalten einer s.g. Vorlage zu initialisieren. Lädt man eine RAM-Disk, enthält diese direkt allen Dateien und Anwendungen, die in der Vorlage enthalten sind. Mit der RAM-Disk können Sie dann arbeiten wie mit einer normalen super schnellen Festplatte, die Vorlage selbst samt Inhalten bleibt unangetastet.

Auf unserer Internetseite finden Sie in der Rubrik Downloads einige dieser Vorlagen.

Vorteil einer Vorlage *

Sicher wissen Sie inzwischen alle, dass eine RAM-Disk, die den ungenutzten Hauptspeicher Ihres Rechners in ein Laufwerk verwandelt, extrem schnell ist. Das Laden von Daten geht von einer RAM-Disk leicht 5-6 Mal schneller. Oder anders ausgedrückt, Sie brauchen beim Laden von Anwendungen, Bildern,  Präsentationen , Videos etc. nur noch einen Bruchteil der Zeit wie beim Laden von einer normalen Festplatte.

Jetzt aber zur Besonderheit einer Vorlage: RAM-Disks, wie Sie sie vielleicht aus alten Tagen kennen, mussten recht umständlich eingerichtet werden, sie waren in der Kapazität sehr eingeschränkt und verloren ohne besondere Maßnahmen beim Neustart des Rechners grundsätzlich den Inhalt.

Das der Inhalt verloren geht, ist in manchen Fällen nicht nur kein Problem, sondern sogar ein angenehmer Nebeneffekt: Geht es nämlich darum, unnütze temporäre Daten (Fallen zum Beispiel bei Installation von Software an oder bei der Arbeit mit Office Programmen) grundsätzlich zu löschen oder gar Spuren auf dem PC zu vermeiden, kommt einem dies Eigenschaft gerade recht.

Spuren vermeiden

Genau um die Vermeidung von Spuren geht es in zweien der von uns bereitgestellten Vorlagen. Eine der Vorlagen enthält den beliebten Internet Browser Firefox Portable. Wenn Sie eine RAM-Disk mit dieser Vorlage laden, wird automatisch Firefox Portable gestartet. Alle Spuren, die Sie sonst auf Ihrem PC beim Surfen im Internet hinterlassen (Adresse besuchter Seiten, Inhalte besuchter Seiten, etc.) werden nicht mehr auf dem PC gespeichert, sondern höchstens in der Ultimate RAM-Disk. Sobald Sie die RAM-Disk schließen oder den Rechner herunterfahren, sind diese Spuren komplett gelöscht. Die Vorlage bleibt unangetastet und stellt sicher, dass beim nächsten Laden der RAM-Disk wieder der gleiche jungfräuliche Zustand vorliegt. Also Firefox Browser ohne jede Spur von der letzten Surf-Tour.

Geschwindigkeit optimieren

Der Geschwindigkeitsvorteil kommt natürlich bei einer RAM-Disk ebenfalls zum Tragen. Eine Vorlage, die das komplette Open Office Paket oder das inzwischen beliebtere Libre Office enthält, sorgt dafür, dass Sie Anwendungen super schnell starten können.

Keine Installation

Auch ist keine Installation mehr nötig. Der Rechner bleibt quasi unangetastet. Lediglich für das Speichern Ihrer mit dem Office Paket erzeugten Dokumente wird ggf. Platz auf dem Rechner benötigt.

RAM-Disk an mehreren Rechnern nutzen

Da Sie RAM-Disks problemlos von einem Rechner zum nächsten transportieren können, ist der Umstand, dass Sie mit unseren Vorlagen nicht installieren müssen, von großem Vorteil! Einzige Voraussetzung ist, dass sich auf dem Rechner Ultimate RAM-Disk befindet. Um die Kosten für Sie gering zu halten, bieten wir für gerade einmal 5 EURO mehr eine Family Lizenz an, mit der Sie ArchiCrypt Ultimate RAM-Disks legal auf bis zu 3 Rechnern nutzen können. Der Clou hierbei ist, dass Sie RAM-Disks, die normalerweise aufgrund fehlenden Hauptspeichers nicht geladen werden könnten, dennoch an jedem PC über die s.g. Notladefunktion öffnen können!

Wie nutzt man eine Vorlage? *

Wenn Sie sich eine Vorlage geladen haben, dann entpacken Sie bitte den Inhalt aus dem ZIP Archiv an einen geeigneten Ort. Die entpackte Vorlage belegt dabei meist ca. 500 MB. Dies entspricht dann auch der späteren Größe der RAM-Disk.

Starten Sie dann Ultimate RAM-Disk und klicken Sie auf einen freien Slot.

Ein freier Slot für eine neue RAM-Disk

Freier Slot für eine neue RAM-Disk

Es öffnet sich der Assistent (neudeutsch Wizard), mit dem Sie eine neue RAM-Disk erstellen können. Legen Sie eine Bezeichnung für die neue RAM-Disk fest und wählen Sie als TYP „Normale RAM-Disk“. In Schritt 2 belassen Sie die Voreinstellung  „Flüchtige RAM-Disk“. Jetzt können Sie in Schritt 3 eine Vorlage wählen.

Assistent zur Auswahl einer RAM-Disk Vorlage

Auswahl einer RAM-Disk Vorlage

Was tun, wenn Sie den Inhalt einer flüchtigen RAM-Disk doch weiter verwenden möchten?

Ganz einfach, legen Sie ein Abbild von der entsprechenden RAM-Disk an. Das Abbild konserviert den Zustand der RAM-Disk in dem Moment, in dem Sie die Funktion aufrufen. Es handelt sich also um eine Art Momentaufnahme. Das Abbild können Sie dann später als Unvergängliche RAM-Disk laden (Änderungen am Inhalt bleiben dann dauerhaft erhalten) oder wieder als Vorlage nutzen.

Wie kann ich eine Vorlage anpassen? *

Auch das Anpassen einer Vorlage wird mit der Abbild-Funktion durchgeführt. Dazu einfach die anzupassende Vorlage als unvergängliche RAM-Disk oder via Vorlage laden, gewünschte Änderung vornehmen und anschließend ein Abbild erstellen. Das neu erstellte Abbild können Sie jetzt als Vorlage eintragen, die alte Vorlage kann bei Bedarf gelöscht werden.

Wie erstelle ich mir eine eigene Vorlage? *

Schätzen Sie zunächst ab, wie groß der Platzbedarf durch Dateien und oder Anwendungen sein wird. Erzeugen Sie sich dann eine Flüchtige RAM-Disk in dieser Größe. 500 MB sollten für die allermeisten Anwendungen ausreichen. Zudem bietet diese Größenwahl meist auch bei weniger gut mit Hauptspeicher ausgestatteten Rechnern die Möglichkeit, die RAM-Disk ohne Notladefunktion zu nutzen. Kopieren Sie jetzt alle gewünschten Dateien auf die RAM-Disk und führen Sie ggf. Installationen auf der RAM-Disk aus. Nehmen Sie Einstellungen an den Installierten Anwendungen vor und richten Sie ggf. einen Autostart für die RAM-Disk ein.

Wenn alles Ihren Vorstellungen entspricht, erstellen Sie ein Abbild. Dieses Abbild wird dann als Vorlage genutzt.

Noch ein TIPP zur Installation von Anwendungen. Wenn Sie eine Anwendung auf einer RAM-Disk installieren, dann werden meist auch Dateien auf den eigentlichen PC übertragen. In vielen Fällen werden auch Eintragungen in der Windows Registrierdatenbank vorgenommen. Wenn Sie eine solche RAM-Disk an einen anderen Rechner mitnehmen und dort starten wollen, fehlen diese Dateien und Informationen dort. Es wird Fehlermeldungen geben. Auch wenn Sie die RAM-Disk nur a dem Rechner nutzen, auf dem Sie auch die Installation durchgeführt haben, MÜSSEN Sie unbedingt darauf achten, dass Sie die RAM-Disk immer mit dem gleichen Laufwerksbuchstaben laden. Am besten, Sie wählen einen Laufwerksbuchstaben aus  dem hinteren Bereich des Alphabets aus.

Oft gibt es spezielle Versionen von Programmen, die solche Daten gerade nicht auf den PC speichern. Diese Programme tragen meist den Zusatz Portable, Mobil oder USB-Version. Diese Anwendungen sind somit für den Einsatz auf einer RAM-Disk besonders geeignet. Sie können solche RAM-Disks mit an jeden PC nehmen, vorausgesetzt, ArchiCrypt Ultimate RAM-Disk ist installiert!

Das könnte Dich auch interessieren...

Zum Angang...