ArchiCrypt Easy Encryption

Das kostenlose Verschlüsselungsprogramm ArchiCrypt Easy Encryption hat es in sich. Warum aber sollte man überhaupt verschlüsseln?

Wussten Sie, dass der Versand einer Nachricht via E-Mail dem klassischen Versand einer Nachricht auf einer Postkarte entspricht?

Sicher nicht! Die wenigsten Menschen wissen das!

Wüssten sie es, würden deutlich weniger Nachrichten per E-Mail ausgetauscht. Wer Nachrichten wirklich sicher übermitteln will, braucht eine andere Lösung.

ArchiCrypt Postkarte

Kinderleichte Verschlüsselung von Dateien und Texten *

Genau dieses Problem greift das kostenlose Programm ArchiCrypt Easy Encryption auf. ArchiCrypt Easy Encryption ist ein einfaches Werkzeug, mit dem man in Sekundenschnelle Nachrichten und Dateien sicher versenden kann. Lediglich das Passwort muss, zum Beispiel via Telefon oder bei einem persönlichen Treffen, zuvor vereinbart werden.

Das Kostenlose Verschlüsselungsprogramm Easy Encryption

Das Kostenlose Verschlüsselungsprogramm Easy Encryption

Keine Installation erforderlich und keine komplizierte Bedienung. Dabei gibt es keine Abstriche an den eingesetzten Sicherheitsverfahren. Selbstverständlich kommt AES (Advanced Encryption Standard) in der besonders sicheren 256 BIT Version zum Einsatz.

Da ArchiCrypt Easy Encryption nicht installiert werden muss, können Sie das Programm einfach auf jeden USB-Stick oder anderen mobilen Datenträger kopieren und sofort nutzen.

Probieren Sie es einfach aus! Laden Sie sich ArchiCrypt Easy Encryption und geben Sie als Passwort archicrypt ein. Den Text aus dem Video finden Sie nachfolgend.

<ArchiCrypt Encrypted Message V3.0>
<SALT>YHglfFpXVH03XUgyaipqRLBHV9Z=</SALT>
<KDF2 ROUNDS>50000</KDF2 ROUNDS> <MGF>JAAAAAAAAACR9hDMX9NLLBtPyfo1GapVVJxbrBMZctbN1I/TgTvdQy6bveXC0rw5WYEtUS8WTJU=</MGF> OQIAAAAAAAA/YFnkLFFvZiUcUUkmlpHssoaU7jzonInaz4BcpdlUEkYAW8Ww LjrA5Z7faFQO1uy4V9HjD4kBLu5eXSvUCPKuZ6AQTUI277quO4M1wq1pslkD 1hVBhC+LcmD2If484HmPhese5jacu3Kw8Uln60JZl2IE/q04QcWmsGDVvyVO uNmhmPh16nwSgeXK/psgu8Lcvjj2o0V3OmgZYgxDKS1BHJWeyCg3dHwCaub6 nGE6YXGUnx69fyS0LogkTxRedYN9tM/toYMNLaayQD2Vfs98qly+fEva9+/q vQg
+nhfAr20mzK3iN7AGZzEsgtFlLIpRle5H25tjvj/Q/k0gHvKOCz6+8m0J RgvimJJHR
TpGAeQ2T6whZiwnWkKej3LGwAHccXjRWH9YpQZasSleuxXS32b7 BlTqrA3Q6Q
ljQe53FLb7qE/3NaTtfe+gi0YogCjN1iedjMN7QZVlEnjFZ59A 4XNSCzyG80SU+GaV
Shwv5Mt10nCvvzesIW1SGTX2uGoWK4l4m8C8VLocnKwc B6lFYsgtxmNFZoQOd
Q7VUPUub8JywxkrJIcFu/miw523gTlYrYKtZq1rPQ6U OwckQfnxt+hY+heR9mTjiv
8SzpJeprNVGk06v3Vvhd3h6pmak59wSDwbF7S/ 2IRu72/JHWArpCDoc0Cf7IwIM
JC0ioXjsLjbRa+tSXCphHoqaVILj6+P6Nkh WuxlCyRxlAZ4QcQLeIwiWf3CPJN8vELJp
u3iuEQJyXRduOQQviFvNXoal1Q=
</ArchiCrypt Encrypted Message V3.0>

So ver- und entschlüsseln Sie Dateien *

Zum Verschlüsseln geben Sie das gewünschte Passwort in die beiden Eingabefelder ein und schalten die Vordergrundüberwachung ein. Wechseln Sie jetzt zum Windows Explorer und ziehen Sie von dort die zu verschlüsselnde(n) Datei(en) auf das Zielfeld.

Wenn Sie die Dateien auf dem Zielfeld ablegen, werden Sie nach einem Verzeichnis und einem Dateinamen gefragt. Jetzt wird das verschlüsselte Datenpaket erzeugt. Praktisch ist, dass die Daten nicht nur in eine einzelne Datei gesteckt werden, sondern auch noch komprimiert. Meist ist die so erzeugte Datei um einiges kleiner als die Originale.

TIPP: Wenn Sie die Datei per E-Mail versenden möchten, halten Sie beim Ablagen der Dateien die STRG-Taste gedrückt. Es wird dann eine leere E-Mail mit bereits angehängter verschlüsselter Datei erzeugt.

Zum Entschlüsseln gehen Sie entsprechend vor. Nachdem Sie das Passwort in beide Felder eingegeben haben, ziehen Sie das verschlüsselte Paket auf das Zielfeld. Legen Sie ein Zielverzeichnis für die entschlüsselnden Daten fest und warten Sie die Entschlüsselung ab.

Das kostenlose Verschlüsselungsprogramm ArchiCrypt Easy Encryption gibt es hier…

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Leonhardt sagt:

    Die neue Version ist genial und läßt sicher keine Wünsche offen. Die verschlüsselten Datein gehen jetzt sogar korrek durch unsere hochsensiblen Firmenserver hindurch , ohne daß ein Meckerstatus angezeigt wird. Herr Remus, ich danke Ihnen ganz sehr und Sie wissen ja gar nicht, welche enorme Freude Sie mir damit bereitet haben!

  2. Dennis sagt:

    Hallo… cooles Tool FTE. Nutzte es schon etwas…aber diese, jetzt neue Version verschlüsselt jetzt per drag&frop Dateien?!

    Welche Datei-Formate(endungen) werden unterstützt?
    – Im alten FTE wurde ja nur normaler (ascii) Text per Copy&Paste verschlüssel.

    Danke für die Antwort.
    Dennis

    • Chef sagt:

      Die Dateiverschlüsselung ist in keiner Weise eingeschränkt. Man kann beliebige Dateien verschlüsseln. Dabei werden mehrere Dateien sogar zusammengefasst und komprimiert in einer einzigen verschlüsselten Datei abgelegt. Was die direkte Textverschlüsselung über die Zwischenablage angeht, funktioniert dies nur mit „normalem“ Text. Dies liegt in der Natur der Sache. Wenn man also zum Beispiel ein Worddokument mit vielen Formatierungen und ggf. Bildern hat, speichert man dies jetzt einfach ab und verschlüsselt die resultierende Datei per Drag&Drop.

Zum Angang...