Markiert: RSA

atoms-universe-keylength-encryption

Was bedeutet Schlüssellänge bei Verschlüsselung?

  Im Zusammenhang mit Verschlüsselung kommt man immer wieder mit der s.g. Schlüssellänge in Kontakt. 256-BIT AES, 1024-BIT RSA, 448-BIT Blowfish,… Viele sind der Ansicht, dass eine größere Schlüssellänge, eine sicherere Verschlüsselung bedeutet. Share...

RSA – Verschlüsselung – Teil III

Gegenstand des dritten teils ist das asymmetrische Verschlüsselungsverfahren RSA! Wer die Artikelserie im Blog aufmerksam verfolgt hat, kann sich vielleicht nicht als Kryptografie-Guru bezeichnen, den Status Laie hat er aber hinter sich gelassen! Sie sollten inzwischen...

RSA Verschlüsselung – Teil II

Nachdem wir uns im ersten Teil um den geschichtliche Hintergrund gekümmert haben, einen Blick auf einige mathematische Grundlagen geworfen haben und letztlich ein Verfahren zur Erzeugung des Schlüsselpaares (öffentlicher und privater Schlüssel) erarbeitet haben,...

RSA Verschlüsselung – Teil I

Aus den Artikeln „Symmetrie vs. Asymmetrie – Teil I“ und „Symmetrie vs. Asymmetrie – Teil II“ wissen wir bereits, dass wir es bei RSA mit einer asymmetrischen Verschlüsselung zu tun haben. Im Gegensatz zu...

Goldbach’sche Vermutung

Goldbach’sche Vermutung

Ein wesentlicher Bestandteil der Kryptografie ist die s.g. Zahlentheorie. Dabei stellt die Zahlentheorie ein Teilgebiet der Mathematik dar, in dem es, vereinfacht dargestellt, um die Eigenschaften von Zahlen geht. Primzahlen sind hier von fundamentaler...