Im Walde rauscht ein Wasserfall, …

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Chris Kansy sagt:

    Anmerking zur Anmerkung:
    Leider erlebe ich es ( ich arbeite seid 12 Jahren für einen Hersteller von Sicherheitssoftware) immer wieder, das der Radfahrer erst stürzen muss, bevor er daran denkt, in seine Sicherheit zu investieren. Teilweise vergeht Zeit nach dem Unfall und der Drang, die Sicherheit zu überprüfen oder -schlimmer noch- zu investieren lässt (manches mal exponentiell) nach.
    Ansonsten gebe ich recht, es ist ein hoher EGO Faktor im Spiel.
    Liebe Grüsse
    Chris Ka.

    • blog sagt:

      Sie haben da absolut recht. Allerdings wollte ich lediglich zum Ausdruck bringen, dass das „auf eine Sicherheitslücke hinweisen“ durchaus auch minimal-invasiver geht.

  1. 2. Dezember 2011

    […] Wird da etwas vertuscht und nur kleingeredet? Ich berichtete in meinem Beitrag Im Walde rauscht ein Wasserfall… […]